Wie können Benutzer ihre persönlichen Daten löschen?

Wie können Benutzer ihre persönlichen Daten aus den Systemen von Gonnado und den Systemen des Partners löschen?

Benutzer geben ihre persönlichen Daten immer an den Partner und an Gonnado weiter. Beide Parteien, der Partner und Gonnado, sind gemäß DSGVO in der Rolle eines Datenverantwortlichen. Die Benutzer haben das Recht, ihre persönlichen Daten auf den Systemen beider Parteien zu löschen.

Löschung von persönlichen Daten auf den Systemen von Gonnado

Um ihre persönlichen Daten aus den Gonnado-Systemen zu löschen, müssen sich die Benutzer zunächst in ihr Gonnado Mein Konto einloggen. Nach dem Login können die Nutzer auf den Link "Alle meine persönlichen Daten löschen" klicken und bestätigen. Dadurch werden alle persönlichen Daten dauerhaft aus den Gonnado-Systemen gelöscht.

Löschung der persönlichen Daten aus den Systemen des Partners

Der Partner ist dafür verantwortlich, den Benutzern die Löschung ihrer persönlichen Daten aus seinen Systemen zu ermöglichen. Gemäss DSGVO genügt es, eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der die Benutzer die Löschung ihrer Daten verlangen können. Es ist nicht zwingend, dass der Partner eine Self-Service-Lösung wie Gonnado zur Verfügung stellt.

Wenn der Benutzer seine Daten bei Gonnado löscht, ermöglichen wir ihm, ein Kästchen anzukreuzen, wenn er seine Daten auch beim Partner löschen möchte. Wenn dies der Fall ist, senden wir eine E-Mail-Benachrichtigung an den Partner, die sich nur auf die Lead-ID bezieht und den Partner bittet, die persönlichen Daten dieses Leads ebenfalls zu löschen. Dies entbindet den Partner jedoch nicht von seinen Verpflichtungen zur Löschung der persönlichen Daten gemäss DSGVO.